Skigebiet Harrachov

Skigebiet Harrachov

Harrachov liegt im westlichen Teil des Riesengebirges an der Grenze mit Isergebirge im Tal des Flusses Mumlava. Sein Bergklima, dank der Schließung der Südseite des Teufelsberges und relativer Offenheit aus der Nordrichtung durch den Neuirdischen Pass, ist als Zentrum der Wintersport und Erholung. Obwohl die Meereshöhe 680m (bei der Kirche) nicht irgendwie erstaunend ist, trotzdem ist etwas wahres an den Behauptungen der Alteingesessenen, dass in Harrachov ein halbes Jahr kalt ist und das nächste Halbjahr es richtigen Winter gibt.

Dank dieser Konfiguration der Gelände, welche gleichzeitig für Skipisten geeignet ist, wuchs Harrachov schrittweise auch in der Welt in ein berühmtes Skizentrum, welches Dienste für Wintersporte auf sehr hohem Niveau bietet.

Harrachov kann eine Menge von Skipisten verschiedener Schwierigkeiten mit Kunstschnee aus Teufelsberg, zwei vierzitzigen Seilbahnen direkt an die Spitze, viele Kilomenter von gehalteten Laufstrecken bis zu den Kamm der Riesengebirge, eine Reihe von Übungsplätze für Skianfänger und Kinder, eine Menge von Skischulen mit erfahrenen Skilehrer und Sportgerätenverleih anbieten.

“>8358267784_de6086935a_o